Gästebuch

(c) Andres Schlippe

Schreiben Sie mir! Ich freue mich immer, von meinen Lesern zu hören. Welche Bücher gefallen Ihnen, welche nicht so sehr? Welche der Figuren mögen Sie besonders? Haben Sie selbst Spaß daran, sich Geschichten auszudenken und sie aufzuschreiben? Ist es oft mehr Schreibfrust denn Schreiblust?
Geben Sie nicht auf! Schreiben ist Arbeit und kostet Schweiß, es raubt einem viel Energie, denn man gibt alles. Ich denke immer an meine Vampire, denn es kommt mir manches Mal so vor, als würde ein Stück meines Lebens, meines Bluts und meiner Seele in jeden Roman mit einfließen. Und doch schwächen die Geschichten uns nicht. Sie machen uns stärker und erweitern unseren Blick, denn sie werden zu unseren Freunden, die uns unser Leben lang zur Seite stehen.

1.014 Gedanken zu „Gästebuch“

  1. Liebe Frau Schweikert, ich habe durch die Serie „Erben der Nacht“ ihre Bücher entdeckt. Ich bin bei Band 6 und erfreue mich an jeder Seite. Durch mein Geschichtsstudium und das generelle Interesse an der Vergangenheit gelangte ich an einige Schauplätze ihrer Handlungen. So fantastisch, wie sie alles miteinander kombinieren. Ich werde mir nun Zeit beim Lesen nehmen, auch wenn es schwer fällt. Aber der Moment des ersten Lesens lässt sich nie wiederholen. Und mit jeder Seite kommt der Abschied der Charaktere näher. Jedenfalls Danke für die schönen Ausflüge in diese Welt, gerade jetzt, wo es nicht immer so einfach und unbeschwert ist.

    Liebe Grüße Christiane

    1. Liebe Christiane,
      danke für die nette Nachricht. Für mich ist es am Ende der Bücher auch immer ein Abschied und ich hoffe immernoch, dass der Verlag einen 7. Band haben möchte.
      Herzlichst
      Ulrike

  2. Hallo Frau Schweikert,
    Auch mich hat die Serie auf die noch spannender und fesellndere Buchreihe gebracht. Ich bin 49 Jahre und habe mit meiner Familie die Serie geschaut, worauf hin ich die Bücher entdeckt und eines nach dem anderen verschlungen habe. Nun hoffe auch ich auf eine Fortsetzung! Vielen herzlichen Dank für diese hervorragende Arbeit es macht auf jeden Fall Lust auf mehr.
    Mit freundlichen Grüßen
    Bianca

    1. Liebe Bianca,
      ich bleib dran und frage beim Verlag immer mal wieder nach. Vielleicht wollen die noch einen Band, wenn die nächsten Staffeln im Fernsehen laufen.
      Herzlichst
      Ulrike

  3. Liebe Frau Schweikert,
    auch ich habe – obwohl schon 70 Jahre alt – die Bücher über „Die Erben der Nacht“ mit viel Vergnügen gelesen.
    Eine Fortsetzung wäre sehr wünschenswert. Ich drücke die Daumen, dass durch die Ausstrahlung der Fernsehserie auch der Buchverkauf wieder zunimmt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karin Spieker

  4. Liebe Frau Schweikert,
    ich habe wiedermal „Das Herz der Nacht“ verschlungen und wüsste gerne, ob schon ein neues Peter Borgo-Buch in Planung ist. Es kann ja noch so viel in Hamburg passieren oder auch in Transsilvanien.
    Ich freue mich auf weitere Bücher von Ihnen
    mit freundlichen Grüßen
    Christina Anke

    1. Liebe Christina,
      leider ist auch bei der Reihe von Peter von Borgo momentan keine Fortsetzung mehr geplant. Ich finde es auch sehr schade.
      Herzlichst
      Ulrike

  5. Liebe Frau Schweikert,
    ich möchte mich eigentlich nicht wiederholen, wenn ich Sie frage ob denn schon ein neuer Teil von „Die Erben der Nacht“ infrage kommt. Ich weiß das es Probleme mit dem Verlag gibt, da ich mir andere Kommentare durchgelesen habe, weil ich mich gefragt habe, wieso denn kein neuer Teil erschienen ist. Da im letzten Band eigentlich schon daraufhin gewiesen wurde, dass man bald wieder von den Erben etwas hört. Man könnte eigentlich meinen, dass ich schon fast süchtig nach den Vampir-Geschichten bin. Eine Freundin hat es mir Vorgeschlagen und trotz das sie es schon viel eher kannte, bin ich schon längst fertig mit der Buchreihe bin, wahrend sie sich noch in Paris aufhält. Oscuri habe ich in anderthalb Tagen gelesen bis halb 1 in die Nacht hinein! Und ich bin 12! Obwohl es eigentlich erst ab 13 ist . Ich habe auch schon überlegt ob ich vielleicht mir selbst eine Fortsetzung überlege und aufschreibe, da ich auch von der Fantasiewelt der Bücher fasziniert bin. Und nach meinen Freunden und meiner Deutschlehrerin kann ich auch behaupten, dass ich ein wenig Talent dafür besitze.
    Aber eigentlich wollte ich garnicht so viel über mich erzählen, sondern fragen ob es denn keine andere Lösung für dieses Problem geben kann? Ich könnte natürlich auch meine ganzen Freunde dazu überreden, dass sie Ihre Bücher umbedingt lesen müssen! Ich glaube meiner besten Freundin gehe ich jetzt schon langsam damit auf den Wecker. Aber die meisten hätten wahrscheinlich die Lust schon verloren, wenn sie erstmal die Breite der Bücher sehen, was ich nicht verstehe, denn mich spornt das grade an.
    Ich hoffe auf weitere Bücher von Ihnen und bleiben Sie gesund.
    Liebe Grüße Selina.

    1. Liebe Selina,
      leider gibt es noch immer keine Neuigkeiten. Der Verlag will keine weiteren Fortsetzungen.
      Ich hoffe, sie ändern ihre Meinung noch, wenn die nächsten Staffeln im Fernsehen laufen.
      Ich hätte jedenfalls Lust, weiterzuschreiben.
      Herzlichst
      Ulrike

  6. Liebe Frau Schweikert,
    Ich habe zu Weihnachten den ersten Band Nosferas bekommen und hab seit dem alle Bände gelesen. Ich würde mich mega auf eine Fortsetzung freuen. Falls sie schon in Arbeit ist, wissen sie vielleicht schon wann der 7. Band herauskommt? Liebe Grüße, Arvid.

  7. Liebe Frau Schweikert,
    gerne wollte ich mich einmal bei Ihnen für Ihre Buchreihe „Die Erben der Nacht“ bedanken. Die Bücher zählen bereits seit Jahren zu meinen Lieblingsbücher. Wann immer ich eine Ablenkung brauche, lese ich die Buchreihe und flüchte mich in die Welt von Alisa, Leo, Ivy und Luciano.

    Auch im echten Leben habe ich bereits einige Orte besucht, an denen die Freunde ihre Abenteuer erlebt haben. Am meisten hat mich Dunluce Castle in Nordirland beeindruckt, auch wenn es nur noch eine Ruine ist. 🙂

    Ausserdem dienen mir Ihre Bücher immer wieder als Inspiration und Motivation, meine eigenen Geschichten zu schreiben. Mein Ansporn ist es, eine genauso fesselnde Welt mit meinen eigenen Worten zu erschaffen. Mein Wunsch wäre es, dass mein eigene Geschichte anderen eine genauso grosse Freude bereitet, wie Ihre Buchreihe mir bereitet. Natürlich bleibt dies wohl lediglich ein Traum, aber dafür sind Träume schliesslich da.

    Ursprünglich wollte ich Sie fragen, ob es jemals eine Fortsetzung geben wird, aber diese Frage haben Sie in Ihrer Antwort an Lutz ja bereits beantwortet. Ich würde mich jedenfalls riesig auf eine Fortsetzung freuen, da das Ende des letzten Bandes (und auch das Ende vom Buch „Vyrad“) eindeutig für eine Fortsetzung sprechen und es mich brennend interessiert, was mit Ivy passiert ist.
    Nun aber warte ich gespannt auf die dritte Staffel der TV-Serie. Die TV-Serie ist sehr spannend. Dennoch muss ich gestehen, dass mein Herz an den Bücher hängt.

    Vielen herzlichen Dank noch einmal für die Erschaffung dieser wundervollen Welt!

    Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag und freundliche Grüsse

    Laura

    1. Liebe Laura,
      leider kann ich noch immer nichts Neues berichten. Staffel 3 und 4 sind in der Produktion und einen 7 Band möchte der Verlag momentan nicht machen.
      Ich finde es auch sehr schade. Ich würde die Serie gerne weiterführen.
      Herzlichst
      Ulrike

  8. Liebe Frau Schweikert,
    durch Zufall bin ich auf die Fernsehserie „Erben der Nacht“ in der ARD Mediathek gestoßen. Meine Frau und ich dachten, schauen wir einmal rein. Wir waren begeistert, ich wahrscheinlich noch mehr als meine Frau. Ich bin 58 Jahre alt und habe die Belletristik immer etwas belächelt, da mich nur Fachliteratur interessierte. Aber die Serie hielt und hält mich bis jetzt in ihrem Bann. Ich fand schnell heraus, dass auch ihre Buchreihe dazu erhältlich ist und habe mir diese zum Geburtstag gewünscht, das war im Februar, jetzt bin ich beim letzten Band und schon sehr unglücklich, dass bisher keine weiteren erhältlich bzw. in Planung sind. Lassen sie mich es so ausdrücken, Ihre Reihe ist fesselnd, packend und detailgetreu. Ihre Recherchearbeit ist bewundernswert und schon alleine dafür haben Sie meinen größten Respekt. Ich verstehe etwas davon, aufgrund meiner Arbeit Ihre Bände öffnen uns die geheimnisvolle Welt der Vampire, aber auch Freundschaft, Liebe, Toleranz und Loyalität. Vieles, was wir Menschen heute wohl schon verloren haben. Seien Sie herzlichst bedankt für diese wundervolle Reihe und ich wünsche mir sehr, dass diese fortgesetzt wird, damit wir auch in Zukunft an den Abenteuern der Freunde teilhaben können. Ich werde mir bis dahin noch einige andere Bände aus Ihrer Feder bestellen. Nochmals meinen aufrichtigen Dank und ich hoffe auf ein Wiederlesen. Mit freundlichen Grüßen Lutz

    1. Hallo Lutz,

      vielen Dank für Ihre Zuschrift. Ich habe bewusst die Erben der Nacht nicht als Kinder- oder Jugendserie angelegt, sondern will mit den vielen geschichtlichen
      Hintergründen und Nebengeschichten eben auch Erwachsene begeistern. Hat bei Ihnen und Ihrer Frau offensichtlich geklappt. Wie schön.
      Die Staffeln 3 und 4 sind in der Produktion und werden hoffentlich in diesem Jahr noch abgedreht. Weitere Bände der Romane sind leider noch immer nicht geplant.
      Vielleicht steigt der Verkauf der Bücher wieder und der Verlag hat dann Interesse daran. Dann mache ich mich natürlich ans Werk. Ideen habe ich noch.

      Herzliche Grüße

      Ulrike

      1. Liebe Ulrike Schweikert,
        mir ging es ähnlich wie Lutz, nur habe ich mir gleich alle Bücher gekauft und lechze nun nach mehr!!! Wie geht es in Irland weiter? Werden die Erben Seymour helfen können???
        Ich kann nur hoffen, daß sich die Bücher weiter im Verkauf steigern … oder gibt es schon einen neuen Stand der Dingfe?!?
        Herzliche Grüße aus Bremen!

        1. Liebe Monika,
          leider noch immer nichts Neues. Aber ich bleibe dran und hoffe, dass der Verlag irgendwann einen weiteren Band machen möchte.
          Herzlichst
          Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.