Gästebuch

(c) Andres Schlippe

Schreiben Sie mir! Ich freue mich immer, von meinen Lesern zu hören. Welche Bücher gefallen Ihnen, welche nicht so sehr? Welche der Figuren mögen Sie besonders? Haben Sie selbst Spaß daran, sich Geschichten auszudenken und sie aufzuschreiben? Ist es oft mehr Schreibfrust denn Schreiblust?
Geben Sie nicht auf! Schreiben ist Arbeit und kostet Schweiß, es raubt einem viel Energie, denn man gibt alles. Ich denke immer an meine Vampire, denn es kommt mir manches Mal so vor, als würde ein Stück meines Lebens, meines Bluts und meiner Seele in jeden Roman mit einfließen. Und doch schwächen die Geschichten uns nicht. Sie machen uns stärker und erweitern unseren Blick, denn sie werden zu unseren Freunden, die uns unser Leben lang zur Seite stehen.

1.042 Gedanken zu „Gästebuch“

  1. Hallo Frau Schweikert, mich würde interessieren ob Band 7 von den Erben der Nacht überhaupt noch mal erscheint. Mein Sohn und ich warten seit Band 6 auf die Fortsetzung der Reihe. Ich hab irgendwo mal gelesen, das Ihr Verlag die Fortsetzung der Reihe nur unterstützt wenn die Serie erfolgreich ist ( ich persönlich finde die Serie echt mies, allein die Charaktere passen null und die die Lehrzeiten auf ein Schiff zu verlegen …). Sollte daran etwas Wahres sein, schicke ich meine Erben der Nacht-Reihe an Ihren Verlag und verlange mein Geld zurück oder schlage Ihnen vor über einen Verlagswechsel nachzudenken. Ihre Reihe ist so toll und spannend, wir lesen sie echt gern und die Fans so lange hinzuhalten ist echt keine Art mit den Lesern umzugehen.
    Ich hoffe das Sie mir meine Worte nicht so übel nehme aber ich bin echt genervt weil es so lange dauert, bis wir weiter erfahren wie es sich allein mit Alisa und Leo entwickelt.

    1. Hallo Alexandra,
      ja, so einfach ist es in der Verlagswelt nicht. Es gibt keine Anzeichen, dass der Verlag in nächster Zeit einen 7. Band machen will, und auch ein Verlagswechsel ist nicht so einfach, wie Sie das vielleicht denken. Es gibt ja Verwertungszeiten, die der Verlag erworben hat. Und selbst wenn diese abgelaufen sind, müsste man erst einmal einen finden, der die Bände kauft und weitere verlegen wird. Die Serie läuft nur noch sehr zäh. D.h. es müssten
      monatlich sehr viel mehr Bücher verkaurft werden, dass sich das für einen Verlag lohnt. Daher wird der schwarze Peter an die Leser zurückgegeben. Nur wenn mehr Leute die Bücher kaufen, wird die Serie fortgeführt.
      Der Verlag will mit Büchern Geld verdienen. Er ist nicht daran interessiert, wie es mit Alisa und Leo weitergeht.
      Herzlichst
      Ulrike

  2. Hallo Frau Schweikert
    mit bedauern habe ich festgestellt, dass ich nur noch 60 Seiten habe beim „Tränenpalast“.
    Auch der zweite Teil ist fantastisch. Vielen Dank für das große Lesevergnügen !
    Ich freue mich auf die Fortsetzung.

    1. Lieber Bernd,
      eine Fortsetzung wird es nicht geben. Schön, dass Ihnen die Bücher so gut gefallen, doch es sind nur zwei Bände geplant gewesen.
      Demnächst fange ich mit einem neuen Zweibänder an. Ich bleibe in Berlin und es geht wieder in die Anfänge der Republik zurück.

      Herzlicht
      Ulrike

  3. Hallo Frau Schweikert,
    Ich wollte Ihnen einfach schreiben, wie grandios ich Ihre „Erben der Nacht“-Buchreihe finde, und mich für viele schöne Stunden bedanken, die Sie mir dadurch beschert haben. Ich habe die Bücher vor Kurzem wieder in kürzester Zeit gelesen, und liebe sie immer noch wie vor 12 Jahren! Unglaublich, nun bin ich schon 27, ich kann mich noch gut erinnern, wie ich die Bücher mit 14 angefangen habe zu lesen (ich hatte Ihnen sogar damals ganz aufgeregt eine Mail geschrieben :P), und jetzt bin ich schon fast mit meinem Lehramtsstudium (Musik / Englisch) fertig!
    Ich bewundere einfach Ihre großartige Recherchearbeit, Ihre Verknüpfung von Realität und Fantasy, die Schaffung dieser wundervollen Welt und deren Charaktere und Ihren tollen Schreibstil!
    Vor Kurzem habe ich entdeckt, dass es seit 2019 nun endlich eine Verfilmung dazu gibt, auch wenn sie stark von den Büchern abweicht, einfach unglaublich wenn ich mir denke, dass das schon ausstand, seitdem ich die Bücher vor 12 Jahren angefangen habe 😀 Damals gab es ja sogar noch die Fanpage im Internet! Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass die Reihe doch noch irgendwann ihren verdienten 7. Band erhält, denn diese hat meines Erachtens ein unglaubliches Potenzial, so viel Detailliebe wie da drin steckt (sowie natürlich auch weitere Staffeln der Serie ;))!
    Ganz viele und liebe Grüße aus dem südlichen Allgäu!

    Marei Nocker

    1. Liebe Marei,
      vielen Dank für die liebe Zuschrift. Ja, die Vampire haben schon einen langen Weg hinter sich und ich hoffe immernoch,
      dass es irgendwann mit weiteren Bänden und den Staffeln 3 und 4 weitergeht, doch leider liegt das nicht in meiner Hand
      sondern in der des Verlags und der Produzenten. Ich hänge noch immer an meinen Figuren und würde gerne erzählen, wie es mit
      ihnen weitergeht. Aber ja, vielleicht wird unser aller Geduld noch belohnt.
      Herzlichst
      Ulrike

  4. Liebe Ulrike, ich habe gerade beide Bände Deines tollen Friedrichstraßenromans „verschlungen“! Ich habe im Osten am Arkonaplatz und in der Wöhlertstraße (Grenzübergang Chjauisseestraße) gelebt und in der Mauerstraße gearbeitet, 5Min vom Checkpoint Charly entfernt. Ich hatte einen Freund aus Westberlin, den ich Mitternacht vom Grenzübergang Chausseestraße abholte und am Tränenpalast verabschiedete. Ich gebe Stadtführungen, in denen ich aus meinem Leben an der Mauert erzähle. Kernpunkt ist der Bahnhof Friedrichstraße! Du hast mir so sehr aus dem Herzen gesprochen! Ganz viel, was ich erzähle, habe ich in Deinen Romanen wieder gefunden. Meine Führungen kommen gut an, weil es um meine Liebesgeschichte geht und um die unglaubliche Geschichte des Bahnhofs Friedrichstraße. Im Nov.2019 habe ich ein Interview bei ARTE gegeben. DANKE! Dein Roman ist ein großes Geschenk für mich! Herzlichst- Petra

    1. Liebe Petra,
      vielen Dank für die Zuschrift. Es freut mich sehr, dass ich die gefühlte und erlebte Geschichte mit meinen Romanfiguren gut getroffen habe.
      Das ist mir sehr wichtig und aus der Ferne nicht immer leicht. Aber das zeigt mir wieder einmal, dass sich meine gründliche Recherche lohnt.
      Herzliche Grüße
      Ulrike

    1. Dear Pertti,
      sorry, I don’t know, when the production continue. There are troubles with financing.
      Ich hope, we all do noch have to wait too long.
      Kindest regards
      Ulrike

  5. Hallo Frau Schweikert,
    Ich war sehr angetan von der Buchreihe Die Erben der Nacht. Habe alle 6 Bücher verschlungen und warte nun sehnsüchtig auf Band 7. Ich bin auch die Buchreihe nur gekommen weil ich die Serie gesehen habe. Leider sind dort ja auch nur 2 staffeln erschienen. Hoffe es geht bald bei deinen weiter und wünsche Ihnen alles Gute.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sylvia Enderlin

    1. Liebe Sylvia,
      danke. Es tut mir leid, dass ich noch immer nur um Geduld bitten kann. Die Finanzierung für die nächsten Staffeln ist leider wieder geplatzt und es gibt neue Verhandlungen und noch immer möchte der Verlag keinen weiteren Band herausbringen. Ich kann nicht mehr dazu sagen. Ich hätte auch gern, dass es an beiden Fronten vorangeht. Ich will aber die Hoffnung nicht aufgeben und bitte auch alle Fans weiter um Geduld.
      Herzlichst
      Ulrike

  6. Hi! My name is Alexys, but you all may call me Lex… and I have just watched Heirs of the Night on Disney + and totally loved it! I looked throughout internet for information about any comming next seasons but didn’t find much. Will there be any more seasons?

    I read old commentaries here from 2020 (I think) talking about season 3 and 4 being on production… but then we had Covid-19 and now I don’t know if it’s still on schedule or even happening. Could you give us any news about it? Pretty please? 😉

    I looked and looked on amazon and other sites for your books, because I always want to read the books of adapted series I love, but unfortunately I didn’t find any of the books of Die Erben der Nacht series in English. And so… I also read something on old comments here about you negotiating and/or looking for publishers on NY. So the plan to sell your books in US and UK was real… Is it happening any time soon? Is your series being translated to English or Portuguese (I’m Brazilian)? I would really love being able to read your story, I think your conception of Dracula and all was so brilliant. I already know English, Portuguese, Sign Language and am learning French. I definitely would love to learn German too, but I don’t have the time, the energy nor the money for now. And even if I had all these, it would take a considerable amount of time for me being able to read your books, sooo… Help us English readers, please! hehe

    1. Dear Alexys,

      I would love to tell you good news, but I can’t. I still wait for the production of tne season4 and 4, but there ist a problam with the financing.
      I hope, they will solve this soon. Unfortunately I have also not news about translation. It is also for me hard, to wait and wait and wait. But I
      never will give up. So sorry, please wait.
      Kindest regards
      Ulrike

  7. Guten Tag Frau Schweikert, was für Romane! Novembersturm und Tränenpalast. Ich bin total begeistert und immer noch gefangen mit dieser Geschichte, die Sie so authentisch und mit sehr viel Liebe geschrieben zu Papier brachten. Auch ich bin ein Kind dieser Zeit und mit ähnlich schlimmen, wenn auch anderen Gegebenheiten aufgewachsen, auch ich war immer der Meinung – über diese Unmenschlichkeiten – die in den 60er Jahren passiert sind ein Buch schreiben zu müssen. Deshalb möchte ich Ihnen danken, Sie haben mich, wenn auch teils mit viel Tränen, mit den Büchern in meine Kinder- und Jugendzeit zurückversetzt! Wie auch in diese Tragik des entzweiten Berlins. Liebe Grüße und ich freue mich auf weitere Bücher von Ihnen, die leider bei mir in 2 bis 3 Tagen gelesen sind, weil sie so spannend geschrieben sind, das man einfach nicht aufhören kann. Mit ganz lieben Grüßen, Sybille Reichert

    1. Liebe Sybille,
      ich danke Ihnen für Ihre Zuschrift und ich freue mich sehr, dass die Geschichten Ihnen gefallen, auch wenn solche Erinnerungen schmerzlich sein können.
      Ich wünsche Ihnen alles Gute und schreibe weiter.
      Herzlichst
      Ulrike Schweikert

  8. Hallo Frau Schweikert,
    Ich habe mit wachsender Begeisterung Ihre Charité-Romane gelesen und freue mich auf den 3. Band.
    Hat es einen besonderen Grund, dass es zum 3. Band eine Co-Autorin gibt?
    Schöne Grüße
    Holger Seba

    1. Hallo Holger,
      ich hatte nach den beiden Charité-Bänden schon für den Zweitteiler Berlin Friedrichstraße einen Vertrag abgeschlossen (Familiensaga über 3 Generationen von den 1920er Jahren bis nach dem Mauerbau).
      Für einen dritten Charitéband hatte ich nebenher keine Zeit, so dass ich nur die Geschichte konzipiert und grundlegendes Recherchematerial geliefert habe und am Schluss noch Änderungsvorschläge zum Text gemacht habe.
      Es war ein Versuch, um noch eine weitere Geschichte in dieser Zeit unterzubringen. Ob das eine gute Idee war, muss nun die Leserschaft entscheiden.
      Herzlichst
      Ulrike

      1. Hallo Frau Schweikert,
        dss war eine gute Idee. So ist es zu einem dritten Band gekommen.
        Medizingeschichtlich und historisch wieder sehr interessant und spannend.
        Ich war begeistert und hätte nichts gegen einen vierten Band.
        Auch die beiden Friedrichstrassen-Romane sind absolut gelungen. Eine interessante zeitgeschichtliche Erzählung.

        1. Lieber Holger,
          vielen Dank. Ja, es ist schwierig, alle Fäden immer weiter zu verfolgen, da es so viel Spannendes in der Medizin und der Historie zu erzählen gibt.
          Nach den beiden Friedrichstraßenromanen werde ich mich einem weiteren Zweiteiler zuwenden. Wir bleiben in Berlin und gehen wieder einige Jahrzehnte zurück.
          Herzlichst
          Ulrike

  9. This is a business enquiry for Ms. Schweikert regarding a translated version of your series, Die Erben der Nacht. If you could direct me to the right person to speak with about versioning rights of the book series, that would be great! Thanks so much!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.